0 Warenkorb Gesamt0,00 €zur Kasse zurück zu express.de
Startseite / NEU & SCHÖN / STARK REDUZIERT / Wilhelm Schlote "Köln", Kunstplakat
Wilhelm Schlote "Köln", Kunstplakat
Wilhelm Schlote "Köln", Kunstplakat
Wilhelm Schlote "Köln", Kunstplakat
Wilhelm Schlote "Köln", Kunstplakat

Wilhelm Schlote "Köln", Kunstplakat

Art.: 1024079

Die limitierte Variante war schnell ausverkauft. Die neue Version ist im kompakteren Format erhältlich.

Das Köln Plakat aus der Schlote-Stadtplakat-Reihe - inspiriert durch und gezeichnet nach Vorschlägen Kölner Zeitungsleser.
Sie sparen 50 %
9,95 €
xxx
Variante nicht verfügbar
UVP: 19,95
inkl. MWSt.
zzgl. 4,95 € Versand
keinen Lieferstatus anzeigen
Menge
auf den Merkzettel

Produktinfo



Wo sonst sollte man sich inspirieren lassen als vom Kölner selbst? Sie haben geschrieben, Sie haben gewählt. Entstanden ist ein bunter Bilderbogen, gemalt als Kritzeleien, Klekse und Krakel voller Charme und Lebenslust, faszinierend und variantenreich wie die Stadt selbst. Enthalten ist ein großes Potpourri dessen, was Köln ausmacht: Kranhäuser, Dreigestirn, Zoo, Bärbelchen und Hänneschen, Lanxess-Arena, Heinzelmännchen, Rhein und - selbstredend - der Dom. Und und und. In der Schlote-typischen Handschrift entstand ein höchst lebendiges Abbild der Stadt und seiner Bewohner in vielen kleinen Bildern. Ein Porträt zum Verlieren und Verlieben.

Das Motiv "Köln" ist das erste interaktive Städteplakat von Wilhelm Schlote: Nach einem Aufruf des "Kölner Stadt-Anzeiger" haben viele Leser Vorschläge gemacht, was ihnen an ihrer Stadt besonders am Herzen liegt.

- 50 x 70 cm groß (gängiges Rahmenmaß)
- ein hochwertiger Druck auf Plakatbogen (300 g/qm Offset matt gestrichen)
- ebenfalls erhältlich: das Motiv Rheinland in 70 x 100 cm

Der Künstler
Geboren in Lüdenscheid, wuchs Wilhelm Schlote in Essen auf. Nach dem Abitur studierte Schlote bis 1968 Philosophie in Bonn und anschließend bis 1972 Kunst an der HBK in Kassel. Von 1973 bis 1978 war er Lehrer im höheren Schuldienst. Zeitgleich mit der Entscheidung nach Paris zu gehen, wurde Wilhelm Schlote eine Professur an einer deutschen Kunsthochschule angeboten. Schlote entschied sich jedoch 1978 für den Umzug nach Frankreich. Nach langen Jahren überwiegend in Paris lebt und arbeitet Wilhelm Schlote seit Juni 2011 im Kölner Stadtteil Sülz. Hier betreibt er eine kleine Galerie, in der er arbeitet und ausstellt.
 

Zeigen Sie es Ihren Freunden:


Das könnte Ihnen auch gefallen:

Abocard

Abocard


Sie erhalten mit der ABOCARD 5% Bonus in unserem DuMont Shop (im Quincy Köln, direkt im Erdgeschoß, Nähe Appellhofplatz) und online beim Kauf im Onlineshop der ABOCARD.
So funktioniert’s: www.abocard.de aufrufen, Online Partner anklicken, Shop suchen, Kartennummer eingeben und shoppen. Der Bonus wird nachträglich gutgeschrieben.
weiterlesen
1. FC. Köln Artikel

1. FC. Köln Artikel


Perfekt für alle Köln Fans. Hier finden Sie alles rund um unseren 1. FC. Köln, von Fanartikeln, Geschenken bis hin zu vielen Accessoires.
weiterlesen
Gartenzwerg "Der Kölsche Jupp am Dom"

Gartenzwerg "Der Kölsche Jupp am Dom"


Ein wahrer Blickfang in Ihrem Garten. Erfahren Sie alles über unseren Gartenzwerg "Der Kölsche Jupp am Dom". 
weiterlesen
Weinglas "Kölner Skyline" 2er-Set

Weinglas "Kölner Skyline" 2er-Set


Mit stillvollen Weingläsern schmeckt der Wein direkt noch besser.

weiterlesen

Kundenservice


Wir beantworten Ihre Fragen:

0221 - 56799306

Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr


E-Mail: shop@express.de

Newsletter

Herr
Frau
ohne Anrede
Ich bin einverstanden, dass mich der Verlag M. DuMont Schauberg GmbH & Co. KG per Telefon, E-Mail, SMS, Facebook und Whatsapp über passende Leserangebote* zu seinen Verlagsprodukten informiert und kann dies jederzeit auch teilweise widerrufen (per Mail: shop@express.de oder per Post an die Anbieterin: Verlag M. DuMont Schauberg GmbH & Co. KG, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln).

*Hierbei handelt es sich um Produkte, die von der oben genannten Gesellschaft angeboten werden: gedruckte / digitale Presseprodukte ggf. mit Geräten und Zugaben sowie Produkte der Shops des Verlages.